Aktuelles

20 Jahre Kindergarten im Wald

 

Wir laden euch herzlich zu unserer Jubiläumsfeier ein.

 

Wir beginnen unsere Feier gemeinsam am 16.09.2017 um 10:00 Uhr auf unserem schönen Bauwagenplatz im Rheinbacher Stadtwald.

 

Um 13:00 Uhr endet das Fest mit einem Abschlusskreis.

 

-> Einladung als PDF herunterladen

 

 

Müllsammelaktion 2017

 

Anlässlich der Europäischen Reinigungswoche 2017, zogen wir am 27.03.17 los und räumten unseren schönen Stadtwald auf! Fleißig sammelten Kinder, Eltern und Erzieher Müll. Die Kinder waren so motiviert, dass sie wirklich jedes kleine Papierstück sorgfältig mit Müllzangen aufhoben! Wir fanden alte Plastikflaschen, verrostete Fahrradstücke, benutzte Taschentücher, Glas u.v.m.. Sätze wie: „Das gehört nicht in den Wald, sondern in die Mülltonne“ und „So, nun können die Pflanzen und Blumen wieder gesund sein!“, zeigen das besondere Bewusstsein der Kinder für die Natur! Wir waren wirklich erfolgreich und konnten somit einen kleinen Beitrag leisten, um unseren Wald und somit unsere Zukunft zu schützen!

 

Wir Erwachsenen sind immer wieder fasziniert und stolz, wie achtsam und liebevoll unsere Waldwichtel mit Pflanze und Tier umgehen!

 

 

 

 

Nach Vandalismusschäden überwältigende Spendenbereitschaft

 

Im Februar 2017 fiel der Waldkindergarten leider Vandalismus zum Opfern. An drei Bauwagen zerstörten Unbekannte wahllos Scheiben und rissen den Briefkasten aus seiner Verankerung. Als die Rheinbacher von diesem Vorfall lasen und hörten, erfuhr der Waldkindergarten eine überwältigende Anteilnahme und Spendenbereitschaft.

 

Die Rheinbacher Bewohner spendeten kleinere und größere Summen, aber auch Vereine und Firmen beteiligten sich großzügig.

Wir danken an dieser Stelle Norbert Berger und Christine Zwanziger Häusler, die private Spenden im dreistelligen Bereich spendeten. Außerdem der Firma BorTec aus Hürth, in Vertretung von Ralph Hunger, der in Rheinbach lebt, die sich mit 500€ großzügig zeigte, dem Theaterverein Odendorf, in Vertretung von Ralf Meis, der 300€ spendete und dem Netzwerk Rheinbach, in Vertretung von Melanie Olbrich und Oliver Sagemüller, welches 280€ spendete. Mit den vielen kleineren Spenden kamen so 1500€ zusammen. Die Schäden an den Bauwagen wurden damit bereits behoben und es wurde in Sicherheitsglas investiert. Außerdem denken wir über einen Sicherheitsdienst nach, der regelmäßig nach dem Rechten sehen soll.

 

Wir danken allen Spendern vielmals und sind glücklich in einer so wunderbaren Stadt sein zu dürfen. Wir hoffen alle Beteiligten zu unseren Sommerfesten wieder zu sehen. Außerdem sind wir sehr dankbar, wenn die Rheinbacher, bei Spaziergängen, oder anderen Aktivitäten, ein Auge auf „ihren“ Waldkindergarten haben.

 

(Auf dem Foto zu sehen v.li Ralf Meis, Ralph Hunger, Norbert Berger, Nadja Bauer (1. Vorsitzende), Melanie Olbrich, Oliver Sagemüller, Christine Zwanziger-Häusler, Iris Walbröhl (Leitung) )

 

Zeitungsartikel als PDF Download (Dateigröße 5.3 MB)

 

Müllsammelaktion im April2016

 

Im Rahmen der europäischen Reinigungswoche sind viele fleißige Kinder, Eltern und Erzieher des Waldkindergartens losgezogen, um unseren schönen Wald aufzuräumen und gemeinsam Müll zu sammeln!

 

Auf dem Foto ist zu sehen, wie fleißig die großen und kleinen Helfer waren und wie viel Müll sie gefunden haben. Dabei ist wieder einmal aufgefallen, dass es sowohl im Wald, als auch am Parkplatz keine Mülleimer gibt und sich im Wald teilweise die Müllberge stapeln. Iris hat den Bürgermeister noch einmal auf die Aufstellung von Mülleimern aufmerksam gemacht.

 

Jetzt sind wir gespannt, ob es demnächst im Wald und am Parkplatz die Möglichkeit gibt, Müll richtig zu entsorgen, sodass unser Wald etwas sauberer bleibt.

 

Artikel in der Blickpunkt als PDF aufrufen.